Die Neuhofer Damen-Fußballmannschaft hat nach einem klaren 5:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV 09 Flörsheim bereits vorzeitig den Aufstieg in die Kreisoberliga geschafft.

 

Das Team von Andreas Hildner ließ trotz des Ausfalls von drei Abwehrspielerinnen in der heimischen „Maisel-Arena" nichts anbrennen und setzte die Flörsheimerinnen von Beginn an unter Druck. Torjägerin Sophia Reitz eröffnete mit ihrem 13. Saisontreffer den Torreigen und hatte wenig später mit einem Freistoß, der an der Querlatte landete, Pech. Mit einem für die Gäste schmeichelhaften 0:1 ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte legten die Gastgeber richtig los und kamen durch Kim Druckenmüller, Katharina Doernchen, Sophia Reitz und Mareike Krieger zu weiteren Treffern.


Bei noch vier ausstehenden Spieltagen ist der Neuhofer Mannschaft der Aufstieg in die Kreisoberliga nicht mehr zu nehmen. Dazu gratulierte auch der SVN-Vorsitzende Dieter Hannes, der das spannende Spiel gemeinsam mit SVN-Geschäftsführer Peter Noack verfolgte.
„Am nächsten Wochenende wollen wir mit einem Sieg in Hofheim auch den Titel klarmachen", betonte Coach Andreas Hildner, der mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden war.

 

© by www.sv-neuhof.net / www.sv1895neuhof.de